Roadtrip Tipps RSS



Du suchst eine Lösung für eine autarke Stromversorgung für dein Camper-Van? Was du beachten solltest, wie viel Leistung du benötigst und was die Vor- und Nachteile sind erfährst du von Sina & Carsten.

Der moderne Digital Nomad hat ein grundsätzliches Problem, wenn es um die Kompatibilität seiner Arbeit und dem Leben in der Natur geht – Mutter Natur hat keine Steckdosen installiert. Das Ziel, an jedem Ort auf unserem Planet zeitlos freistehen zu können und dabei einen Arbeitsplatz mit Ausblick zu haben, scheint daher nur bedingt erreichbar zu sein. Eine Lösung für das Problem liefert uns die bereits angesprochene Mutter Natur jedoch selbst: Solarenergie. Und diese Lösung ist bei Weitem nicht so kompliziert, wie es sich viele von euch vielleicht gerade vorstellen. Wie ihr die richtige Solaranlage für euren Campervan findet und worauf ihr achten müsst, wenn ihr auch unterwegs mit voller Stromversorgung arbeiten wollt, fassen wir hier für euch zusammen! Warum Solarenergie die richtige...

Weiterlesen



Nachgefragt bei Jo Ruxton von der Plastic Ocean Foundation. Die preisgekrönte Doku über das globale Plastikmüll Problem.

Jedes Jahr landen mehr als 8 Millionen Tonnen Plastik in unseren Weltmeeren. Europa verschifft jedes Jahr tonnenweise Altplastik nach China, davon hat Deutschland im vergangenen Jahr allein 560.000 Tonnen Plastikmüll verschifft. (Quelle: Welt.de) Ist das die Lösung? Wir haben mit der Co-Founderin der "Plastic Ocean Foundation" – Jo Ruxton gesprochen. Du erfährst warum man das Meer nicht einfach so vom Plastikmüll befreien kann, welche Rolle Plankton in der ganzen Diskussion spielt und welche Maßnahmen du selber sofort umsetzen kannst. Anschauen kannst du die Doku in voller länge übrigens auf Netflix. Die preisgekrönte Doku über das globale Plastikmüllproblem. „A Plastic Ocean“ könnte der wichtigste Film des Jahres werden". Utopia.de What was your intention/the idea behind plastic oceans and what are the...

Weiterlesen




Nachgefragt bei Dominik von Landlocked Boards – wie du deine Surfskills landlocked trainieren kannst!

Dominik ist leidenschaftlicher Musiker und ganz nebenbei baut er noch die wohl besten und schönsten Surfskates. Wir waren total von den Socken von seinem handgefertigten Surfskate. Natürlich mussten wir das Ding gleich mal ausprobieren. Und ja … erstmal den harten Betonboden geküsst . Das Fahrgefühl ist ein komplett anderes als das, dass du von einem Langboard kennst. Aber unbeschreiblich gut fühlt es sich an. So ein Brett muss unbedingt mit auf unseren und deinen nächsten Roadtrip. Ein kleines Interview und warum man mit einem der Surfskates seine Surfskills verbessern kann erfährst du hier. Was ist das Besondere an den Landlocked Boards? Unsere Boards sind handgemachte Surfskates mit einem selbstenwickelten Trucksystem.Neben der Besonderheit, dass in jedem einzelnen Board eine ganze Menge...

Weiterlesen



Starte Dein Abenteuertrip mit Wildnisreisen a la" Into The Wild" in Schweden!

Bock auf ein Abenteuertrip a la" Into The Wild" in Schweden? Wir haben mit Basti von Wildnisreisen gesprochen und verraten Dir was dich im einwöchigen Abenteuercamp so erwartet. Warum Schweden der Traum für alle Abenteuer, Gypsys und Dich ist und was das in der Verfassung verankerte "Allmannsrecht" damit zu tun hat. Was bedeutet das "Allmannsrecht"? Das besondere an Schweden für uns Abenteurer ist wohl das in der Verfassung verankerte "Allmannsrecht". Im Gegensatz zu anderen europäischen Ländern ist Wildcampen grundsätzlich fast überall erlaubt. Welche Ausrüstung benötigt man? Unser Ansatz ist, mit wenig technischen Hilfsmitteln auszukommen. Bis auf ein feststehendes Messer (ca. 20,-€) und einen Feuerstein (ca. 5,- €), braucht man keine besondere Ausrüstung. Sinnvoll ist aber ein kleines Zelt, wenn es...

Weiterlesen